Datenschutzbestimmungen

 

1. Einführung

Die s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG nimmt den Schutz persönlicher Daten ernst und möchte, dass Sie sich beim Besuch unseres Internet-Angebots sicher fühlen. In der Regel können Sie unsere Website besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus angeben, zum Beispiel für die Teilnahme an Gewinnspielen, für Serviceleistungen, bei Umfragen oder zur Durchführung eines Vertrages. Die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten können von s.Oliver und den mit s.Oliver verbundenen Unternehmen zu Werbezwecken verwendet werden. Dies schließt die Nutzung der Daten durch Erfüllungsgehilfen und Dienstleister von s.Oliver, die den Betrieb des Online Angebotes in unserem Namen durchführen, ein. Sind Sie mit dieser Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden, können Sie - etwa per E-Mail info@soliver.com oder per Post an s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG, s.Oliver-Straße 1, 97228 Rottendorf - dieser widersprechen.

 


2. Gültigkeit der Datenschutzbestimmungen

Die Datenschutzbestimmungen gelten für die s.Oliver-Website sowie für die Websites aller mit s.Oliver verbundenen Unternehmen. Die Webseiten können Links zu fremden Quellen enthalten, auf die sich unsere Datenschutzbestimmungen nicht beziehen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

3. Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten

s.Oliver gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben, unsere Sicherheitsvorkehrungen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und für die Beachtung der Datenschutzbestimmungen der betriebliche Datenschutzbeauftragte und die interne Revision sorgen.

4. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine Webseite mitteilen (z.B. Name, Adresse oder E-Mail-Adresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Gerne lassen wir Ihnen maßgeschneiderte Informationen aus der s.Oliver Welt zukommen. Sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben werden Ihre Daten von uns auch für Marketingaktionen, insbesondere für Newsletter, SMS und Telefonaktionen erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt und an beauftragte Dritte zur dortigen Speicherung, Verarbeitung und Nutzung zu vorstehend genannten Zwecken im Auftrag von s.Oliver übermittelt.

Der weiteren Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken durch s.Oliver können Sie jederzeit durch schriftliche Mitteilung an s.Oliver oder per E-Mail an info@soliver.com widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruches werden wir die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen.

5. Daten, die durch die Browser-/Internet-Technologie übermittelt werden

Ihr Besuch unserer Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem ihres PCs sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet.

6. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert. Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir die Websiteinhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen.

Wir verwenden zwei Arten von Cookies: "Sitzungscookies" und "Permanente Cookies".

Sitzungscookies oder auch Session Cookies sind temporärere Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn der Browser geschlossen wird.

Bei Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten werden zudem Daten in permanenten (persistenten) Cookies auf Ihrem Computer abgelegt. Diese werden automatisch von Ihrem Computer gelöscht, wenn deren Geltungsdauer erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst löschen. Sämtliche von uns eingesetzten permanenten Cookies verfallen innerhalb von 6 Monaten.

Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers in der Regel aber auch ändern, wenn Sie die Informationen lieber nicht versenden möchten. Sie können die Angebote unserer Internetseite dann jedoch nicht vollständig nutzen. Inwieweit Sie Cookies zulassen bestimmen Sie selbst. Zur Zulassung, Ablehnung, Einsicht oder Löschung nutzen Sie bitte die Hilfsfunktion Ihres Browsers.